Datenschutzerklärung



Joop van Ameling




Name: Prof. Joop van Ameling
Abteilung Science
Laufbahn: Unteroffizier
Rang Petty Officer 1st Class
Position Archäologe
Stationierung: USS Columbia NCC-60121
Spezies: Mensch
Geburtsdatum: 07. November 2352
Geburtsort: Scheveningen (Den Haag), Terra
Familienstand: Ledig
   

Biografie:

7. November 2352: Geburt in Scheveningen ('s-Gravenhage), Niederlande, als zweites von drei Kindern

2359-2371 Grundschule und humanistisches Gymnasium in 's-Gravenhage (Den Haag), Reifeprüfung im Juni 2371

2371-2375 Studium der Archäologie und Ethnologie an der Universiteit Leiden und der Università di Roma „La Sapienza“. Währenddessen Grabungstätigkeiten in Griechenland, Mesopotamien, Rom/Etrurien (v.a. Veii), Lyon und auf Bajor

2376-2379 Assistenzstelle an der Rijksuniversiteit Groningen, Lehrstuhl für Spatialarchäologie, Prof. Jekaterina Komruffufsowa. Spezialisierung auf Spatialarchäologie und interstellare Ethnologie. Forschungsaufenthalte auf Yucatan, in Ägypten, auf Vulkan und auf Cardassia.

2376-2378 Dissertation über das Thema „Spuren im Weltraum. Neue Methoden und Erkenntnisse der Spatialarchäologie“

September 2378 Promotion zum Dr. phil. der Rijksuniversiteit Groningen

August 2379 Auf Anregung von Prof. Komruffufsowa Eintritt in die Sternenflotte; einjährige Grundausbildung

September 2380 Übernahme in den wissenschaftlichen Dienst der Sternenflotte im Range eines P.O. 3rd Class; Teilnahme an diversen Wissenschaftlichen Programmen

Februar – Oktober 2381 Teilnahme an einer achtmonatigen archäologisch-ethnologischen Forschungsmission zwischen Bajor und Cardassia auf der USS Bad Tölz

Februar 2382: Versetzung auf die USS Columbia als PO 3rd Class
April 2382: Maßgebliche Beteiligung bei der Erforschung Iconianischer Archäologischer Hinterlassenschaften
Juni 2382: Beförderung zum PO 2nd CLass
Dezember 2382: Beförderung zum PO 1st Class, Ernennung zum Leiter der Wissenschaft

09'2384: Antritt einer Professur an der Universität in Genua

Auszeichnungen:

Juni 2382: Crewbelobigung für ausgezeichnete Arbeit während der Mission

Familie:

Vater: Edgar van Ameling, Waffensystemtechniker, und
Mutter: Johanna van Ameling, geb. van Hinten, Schriftstellerin

Geschwister: Beatrix van der Sar, Lehrerin, und Ruud van Ameling, Student

Hobbies:

Literatur, Musik, Malen und Fussball